Service-Navigation

Suchfunktion

Kanu fahren als Naturerlebnis

Beim Ausüben der Sportart bewegt man sich fast ausschließlich in freier Natur, die Ausnahme bilden hierbei das Kenterrollentraining, welches überwiegend in den Wintermonaten in Hallenbädern stattfindet , sowie vereinzelt auch Hallen-Wettkämpfe im Bereich Kanu-Polo.
Von besonderem Reiz ist der Aufenthalt auf Seen, Bächen und Flüssen, da die Landschaft von ungewohnter Seite erlebt wird. Seen mit ihrer Größe und allen damit verbundenen Wetterphänomenen, Bäche in ihrer Einbettung in die jeweilige Landschaft und Flüsse mit ihrer Kraft; auf den schiffbaren Abschnitten mit den entsprechenden Wellen.

Iller Rauenzell, W.Nagel

Fußleiste