Navigation überspringen

Projekt Luftige Begegnungen

Fliegen – Beobachten - Dokumentieren

Vor 5 Jahren haben wir das Projekt „Luftige Begegnungen“ zusammen mit dem DAeC ins Leben gerufen. Viele Piloten haben mitgemacht und geantwortet. Das Ergebnis ist bezeichnend: Die allermeisten Begegnungen verlaufen äußerst positiv und sind ein fantastisches Naturerlebnis. Nicht selten kreisen Seeadler, Steinadler, Bussarde oder Milane in weniger als 10 m Entfernung mit dem Piloten im Aufwind. Gleiches berichten die Segelflieger. Nur in Horstnähe zur Brutzeit kann es kritisch werden. Da heißt es abfliegen und dem Greif seine Ruhe lassen.

Neue Phase

Nun geht das Projekt in eine neue Phase. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert das Projekt „Luftige Begegnungen“ des DAeC / DHV. Mit diesen Mitteln wurde eine neue Datenbank zur Erfassung der Beobachtungen programmiert. Alle Piloten können über das Eingabeportal ihre Flüge und die Beobachtungen eingeben. So lässt sich zum Beispiel feststellen, welche Vogelarten am meisten gesichtet werden und wie sich Vögel verhalten. Als vor einigen Jahren die ersten Gänsegeier nach Deutschland einflogen, waren übrigens Segel- und Gleitschirmflieger auf der Schwäbischen Alb die Ersten, die die Ornithologen informierten. Hier gehts zum Meldeportal ...

Mitmachen lohnt sich

Die Begegnungen werden mit Google-Maps sichtbar gemacht. Je zahlreicher die Meldungen, desto aussagekräftiger werden die Ergebnisse. Und wenn ihr Fotos oder Videos gemacht habt, einfach zuschicken (gelaende@dhv.de). Das beste Material wird veröffentlicht. Mitmachen und Daten eingeben lohnt sich. Die ersten 400 Piloten, die ihre luftigen Begegnungen eingeben, erhalten zum Saisonende ein tolles T-Shirt mit attraktiven Aufdruck. Hier gehts zum Meldeportal ...

12 ausgewählte Teampiloten aus der Drachen- und Gleitschirmszene werden in dieser Saison alle ihre Flüge und die dabei stattfindenden luftigen Begegnungen dokumentieren. Skywalk ist Supporter dieses Monitoringteams und unterstützt das Naturprojekt. Weitere Infos unter www.luftige-begegnungen.de

Du möchtest mehr über den Vogel, dem Du begegnet bist, wissen? Dann schau in den Ausbildungsunterlagen für Luftfahrer in den Artensteckbriefen nach. Dort findest Du die wichtigsten Informationen zu vielen Vogelarten. Infos rund um die Lebensräume findest Du in unserem Lebensraumsteckbriefen.
Wenn Du Fragen hast oder es Probleme bei der Dateneingabe gibt, dann melde Dich bitte bei uns (gelaende@dhv.de oder 08022/9675-10
Wir wünschen Dir viele schöne Flüge und sind auf die Begegnungen gespannt!
Vielen Dank für die Mitarbeit!

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.